Startseite CB-Funk

CB-Funk

Vor langer Zeit war CB-Funk bereits einmal ein Thema für mich.
Kurz nach der Wiedervereinigung war das Internet und Mobilfunk noch nicht in greifbarer Nähe und konnten nicht die Kommunikationsbedürfnisse stillen.
Die Lösung war CB-Funk.
Irgendwann gab es dann die Möglichkeit, mit dem Rechner per Packet Radio mit anderen Funkern zu kommunizieren.
Der Reiz lag einerseits in der Möglichkeit, sich über automatische Stationen an exponierten Standorten weiter zu verbinden, und so Verbindungen unabhängig von der eigenen Funkreichweite aufzubauen.
Andererseits sah man auch nach Abwesenheit, wer Kontakt gesucht hatte. Außerdem gab es ein Mailboxsystem, in dem man Infos an andere Teilnehmer geben konnte.
Durch die preiswerte Verfügung von Mobilfunk und die entstehenden umfangreichen Möglichkeiten des Internets geriet die Bedeutung des CB-Funk in den Hintergrund, die Technik landete im Keller. Ende 2019 habe ich die im Keller herumliegende Technik wieder in Betrieb genommen und die Antenne auf dem Dach instand gesetzt.
Nun bin ich unter dem Rufname Barney wieder im CB-Funk aktiv.

Meine Technik zu Hause

Die Antenne ist ein Lambda/4 - Strahler mit 3 Radialen. Da ein Kompromiss nötig war, schaut nur die Spitze aus dem Dach heraus, der Rest ist unterhalb der Dachhaut installiert.
Eine bereits betagte Alan 77 ist mein verwendetes Funkgerät. Um die Akzeptanz im Wohnzimmer zu erhalten, ist ein Kopfhörer angeschlossen.

Meine Technik im Auto

In meinem Auto hat sich eine Midland M-5 eingefunden, welche mit einer Sirio Space-Shuttle (elektrisch 5/8 Mobilfunkantenne mit Magnetfuß) zusammen arbeitet.
Alternativ kann auf den Magnetfuß eine DV lang aufgeschraubt werden, um so unterwegs mal eine größere Antenne (natürlich nur im Stand) nutzen zu können.
Eine weitere Antenne ist gerade in der Endphase ihrer Entstehung: eine Magnet-Loop aus einer Fahrradfelge. Erste erfolgreiche Test sind bereits ausgeführt, die Vollendung ist ca. 05/2020 in Aussicht. Zu dieser Antenne gibt es einen Eintrag in der Rubrik Bastelecke.